Branchen Nachrichten

Anerkennung des Fans des London Fan Museum

Das Fan Mueum (London) ist das erste Fan-Museum der Welt (bislang nur zwei in der Welt, das andere ist das chinesische Fan-Museum in Hangzhou), das größte in London und sogar weltweit. Eines der schicken Museen.


Das London Fan Museum sammelt die weltbesten Antiquitätenfans vom 11. Jahrhundert bis zur Gegenwart aus der ganzen Welt. Am Eingang des Museums können die Besucher im Gebäude aus dem 18. Jahrhundert einen köstlichen Nachmittagstee genießen.



Von außen ist das Museum sehr einfach, das kleine Gebäude aus rotem Backstein befindet sich in einer gewöhnlichen Straße und sieht so friedlich aus wie ein gewöhnliches Haus. Aber wenn Sie hineingehen, ist es leicht, von den Fans der Kollektion fasziniert zu sein. Das Museum beherbergt Fans und Fans aus der ganzen Welt, hauptsächlich aus Europa, und einige Fans aus China, Japan und Indien mit mehr als 4.500 Sammlungen.



Die permanente Ausstellung im Raum im ersten Stock ist eine allgemeine Einführung in den Ventilator und zeigt verschiedene Materialien, die vom Ventilator hergestellt wurden, wie den Skorpion und die Perlenschale, sowie viele Einführungen in die Geschichte und den Typ des Ventilators. Einige seltene Fächerformen, wie der aufrechte Fächer aus lackiertem Holz der Qianlong-Zeit in China, der palmengroße Bambusfächer im Amazonasgebiet und der runde Stoffspitzenfächer in Indien.



Die zweite Etage des Museums ist eine saisonale Ausstellung, die dreimal im Jahr wechselt. Dies ist darauf zurückzuführen, dass das Museum nur über einen begrenzten Raum verfügt und aufgrund der Erhaltung des Ventilators drei Mal im Jahr verschiedene Ventilatoren ausgestellt werden.

Tickets: 4 Fett, Studentenkarte 3 Fett

Adresse: 2 Crooms Hill, Greenwich, London SE10 8ER

Zeit: Dienstag bis Samstag 11.00-17.00 Uhr

Sonntag 12.00-17.00 Uhr

Offizielle Website: https://www.thefanmuseum.org.uk/